Nutzungsbedingungen f√ľr Lope

§1 Prä­am­bel

Die denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH, ver¬≠tre¬≠ten durch ihren Gesch√§fts¬≠f√ľh¬≠rer Ingo K√∂r¬≠ner stellt √ľber ihr die g√§n¬≠gi¬≠gen App-Stores (Android/iOS) eine App zur Erfas¬≠sung, Anzei¬≠ge und Bear¬≠bei¬≠tung von Auf¬≠ga¬≠ben in digi¬≠ta¬≠ler Form (im Fol¬≠gen¬≠den: Inhal¬≠te) zur Ver¬≠f√ľ¬≠gung. Die¬≠se k√∂n¬≠nen teils unent¬≠gelt¬≠lich, teils ent¬≠gelt¬≠lich von jeder¬≠mann ange¬≠for¬≠dert und her¬≠un¬≠ter¬≠ge¬≠la¬≠den wer¬≠den. Die App hat den Namen Lope.

Gegen¬≠stand des Ver¬≠tra¬≠ges ist die unent¬≠gelt¬≠li¬≠che oder ent¬≠gelt¬≠li¬≠che Nut¬≠zung der Appli¬≠ka¬≠ti¬≠on Lope, die √ľber die App Stores von Goog¬≠le und Apple als mobi¬≠le Appli¬≠ka¬≠ti¬≠on (nach¬≠fol¬≠gend ein¬≠heit¬≠lich ‚ÄěApps‚Äú) abge¬≠ru¬≠fen wer¬≠den kann. S√§mt¬≠li¬≠che Daten wer¬≠den auf Anfor¬≠de¬≠rung des Nut¬≠zers in der Cloud gespei¬≠chert.

Lope kann ohne Nut­zer­pro­fil und Anmel­dung genutzt wer­den. Die App sieht einen bestimm­ten Funk­ti­ons­um­fang vor: Auf­ga­ben kön­nen ein­ge­ben, ver­folgt, gelöscht und als erle­digt mar­kiert wer­den. Lope prio­ri­siert die Auf­ga­ben nach einem fest­ge­leg­ten Algo­rith­mus und zeigt alle uner­le­dig­ten und erle­dig­ten Auf­ga­ben mit den vor­han­de­nen Detail­da­ten an.

Lope l√§uft allein auf End¬≠ge¬≠r√§¬≠ten und steht dem Nut¬≠zer ent¬≠spre¬≠chend unein¬≠ge¬≠schr√§nkt zur Ver¬≠f√ľ¬≠gung. Wer¬≠den Updates ein¬≠ge¬≠spielt, ach¬≠ten die denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH und ihre beauf¬≠trag¬≠ten Ver¬≠tre¬≠ter dar¬≠auf, dass Lope und alle Daten wei¬≠ter zur Ver¬≠f√ľ¬≠gung ste¬≠hen. Um Daten¬≠ver¬≠lus¬≠te bei Updates zu ver¬≠mei¬≠den, soll¬≠ten die Daten regel¬≠m√§¬≠√üig in der Cloud gesi¬≠chert wer¬≠den. Die ent¬≠spre¬≠chen¬≠de Funk¬≠tio¬≠na¬≠li¬≠t√§t fin¬≠det sich in den Ein¬≠stel¬≠lun¬≠gen. Wir √ľber¬≠neh¬≠men kei¬≠ne Haf¬≠tung f√ľr den Ver¬≠lust von Daten. Wir sind nicht f√ľr inter¬≠net-/ge¬≠r√§¬≠te¬≠be¬≠ding¬≠te Aus¬≠fall¬≠zei¬≠ten und ins¬≠be¬≠son¬≠de¬≠re nicht f√ľr Aus¬≠fall¬≠zei¬≠ten ver¬≠ant¬≠wort¬≠lich, in denen Lope auf¬≠grund von tech¬≠ni¬≠schen oder sons¬≠ti¬≠gen Pro¬≠ble¬≠men, die nicht im Ein¬≠fluss¬≠be¬≠reich von uns lie¬≠gen (z. B. h√∂he¬≠re Gewalt, Ver¬≠schul¬≠den Drit¬≠ter u. a.), nicht genutzt wer¬≠den kann.

Als Gesch√§fts¬≠be¬≠din¬≠gun¬≠gen gel¬≠ten die Bestim¬≠mun¬≠gen des BGB. Der Rich¬≠ter wer¬≠tet im Ein¬≠zel¬≠fall. Die fol¬≠gen¬≠den all¬≠ge¬≠mei¬≠nen Gesch√§fts¬≠be¬≠din¬≠gun¬≠gen regeln das Rechts¬≠ver¬≠h√§lt¬≠nis zwi¬≠schen dem Nut¬≠zer und der denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH und bil¬≠den die Grund¬≠la¬≠ge f√ľr s√§mt¬≠li¬≠che Leis¬≠tun¬≠gen der denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH. Ent¬≠ge¬≠gen¬≠ste¬≠hen¬≠de kun¬≠den¬≠sei¬≠ti¬≠ge Bedin¬≠gun¬≠gen wer¬≠den nicht aner¬≠kannt.

§2 Ver­trags­schluss

2.1 Die von der denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH ange¬≠bo¬≠te¬≠nen Inhal¬≠te und Waren stel¬≠len ein rechts¬≠ver¬≠bind¬≠li¬≠ches Ange¬≠bot an den Nut¬≠zer dar, die¬≠se Inhal¬≠te und Gut¬≠schei¬≠ne in dem jeweils ange¬≠ge¬≠be¬≠nen Datei¬≠for¬≠mat zu kau¬≠fen und gege¬≠be¬≠nen¬≠falls her¬≠un¬≠ter¬≠zu¬≠la¬≠den. Der Kauf¬≠ver¬≠trag kommt zustan¬≠de, wenn der Nut¬≠zer auf der Pro¬≠dukt¬≠be¬≠schrei¬≠bungs¬≠sei¬≠te des jewei¬≠li¬≠gen App-Stores den ‚ÄěInstal¬≠lie¬≠ren‚Äú But¬≠ton anklickt. Die Inhal¬≠te sind aus¬≠schlie√ü¬≠lich online zu bezie¬≠hen. Ein Anspruch auf Lie¬≠fe¬≠rung per Post, Fax etc. besteht nicht. Tech¬≠ni¬≠sche und gestal¬≠te¬≠ri¬≠sche Abwei¬≠chun¬≠gen von Beschrei¬≠bun¬≠gen und Anga¬≠ben in Pro¬≠spek¬≠ten, Kata¬≠lo¬≠gen und schrift¬≠li¬≠chen Unter¬≠la¬≠gen blei¬≠ben vor¬≠be¬≠hal¬≠ten, ohne, dass der Nut¬≠zer hier¬≠aus Rech¬≠te gegen die denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH her¬≠lei¬≠ten kann. Nach Abschluss der Bestel¬≠lung erh√§lt der Nut¬≠zer gem√§√ü der Nut¬≠zungs¬≠be¬≠din¬≠gun¬≠gen des genutz¬≠ten App-Stores eine Online Rech¬≠nung per E-Mail und kann die Bestell¬≠da¬≠ten dort ein¬≠se¬≠hen.

2.2 Der Nut¬≠zer best√§¬≠tigt die Rich¬≠tig¬≠keit und Voll¬≠st√§n¬≠dig¬≠keit sei¬≠ner ange¬≠ge¬≠be¬≠nen Daten. Eben¬≠so hat er sicher¬≠zu¬≠stel¬≠len, dass auf sei¬≠ner Sei¬≠te Vor¬≠aus¬≠set¬≠zun¬≠gen f√ľr den Emp¬≠fang der Datei¬≠en und Inhal¬≠te mit sei¬≠nem Smart¬≠pho¬≠ne gege¬≠ben sind. Sind die¬≠se Vor¬≠aus¬≠set¬≠zun¬≠gen nicht erf√ľllt, ist dies ohne Ein¬≠fluss auf das Zustan¬≠de¬≠kom¬≠men des Ver¬≠tra¬≠ges zwi¬≠schen dem Nut¬≠zer und der denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH.

2.3 Abge¬≠se¬≠hen vom kos¬≠ten¬≠frei¬≠en Start¬≠an¬≠ge¬≠bo¬≠te wie der Nut¬≠zung f√ľr die ers¬≠ten 200 ange¬≠leg¬≠ten Auf¬≠ga¬≠ben ist die Nut¬≠zung der Inhal¬≠te f√ľr den Nut¬≠zer kos¬≠ten¬≠pflich¬≠tig. Anfal¬≠len¬≠de Ver¬≠bin¬≠dungs¬≠kos¬≠ten f√ľr den Zugang zur Daten¬≠bank selbst tr√§gt der Nut¬≠zer in jedem Fall; ins¬≠be¬≠son¬≠de¬≠re tr√§gt er die anfal¬≠len¬≠den Tele¬≠kom¬≠mu¬≠ni¬≠ka¬≠ti¬≠ons¬≠kos¬≠ten. Ent¬≠ste¬≠hen¬≠de Kos¬≠ten aus Son¬≠der¬≠leis¬≠tun¬≠gen sowie Leis¬≠tun¬≠gen auf¬≠grund unrich¬≠ti¬≠ger oder unvoll¬≠st√§n¬≠di¬≠ger Nut¬≠zer¬≠an¬≠ga¬≠ben oder nicht nach¬≠pr√ľf¬≠ba¬≠rer M√§n¬≠gel¬≠r√ľ¬≠gen oder unsach¬≠ge¬≠m√§¬≠√üen Sys¬≠tem¬≠ge¬≠brauchs sind in vol¬≠lem Umfang vom Kun¬≠den zu tra¬≠gen.

2.4 Die denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH bie¬≠tet bei tech¬≠ni¬≠schen Pro¬≠ble¬≠men mit Inhal¬≠ten in der Regel Sup¬≠port. Hier¬≠f√ľr stellt die denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH die E-Mail Adres¬≠se info@lope.app zur Ver¬≠f√ľ¬≠gung. Ein recht¬≠li¬≠cher Anspruch auf Sup¬≠port kann dar¬≠aus nicht abge¬≠lei¬≠tet wer¬≠den.

¬ß 3 Ver¬≠trags¬≠lauf¬≠zeit, K√ľn¬≠di¬≠gung

3.1 Die Lauf¬≠zeit des Ver¬≠tra¬≠ges f√ľr Inhal¬≠te wird im jeweils ein¬≠zel¬≠nen Ver¬≠trag selbst fest¬≠ge¬≠legt, der auf der Grund¬≠la¬≠ge die¬≠ser AGB geschlos¬≠sen wird. Sofern nicht anders ver¬≠merkt, wer¬≠den Ver¬≠tr√§¬≠ge √ľber die Nut¬≠zung der App auf unbe¬≠stimm¬≠te Zeit geschlos¬≠sen. Eine K√ľn¬≠di¬≠gung des Ver¬≠tra¬≠ges sei¬≠tens des Nut¬≠zers ist jeder¬≠zeit ohne Anga¬≠be von Gr√ľn¬≠den m√∂g¬≠lich. Eine R√ľck¬≠erstat¬≠tung des Kauf¬≠prei¬≠ses erfolgt jedoch nur im Rah¬≠men des Para¬≠gra¬≠phen ¬ß5.

3.2 Die denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH beh√§lt sich das Recht vor, bei erwie¬≠se¬≠nem Miss¬≠brauch der App den Ver¬≠trag frist¬≠los zu k√ľn¬≠di¬≠gen.

3.3 Die denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH weist aus¬≠dr√ľck¬≠lich dar¬≠auf hin, dass die ange¬≠ge¬≠be¬≠nen Prei¬≠se eine ein¬≠ma¬≠li¬≠ge Zah¬≠lung erfor¬≠dern. Es han¬≠delt sich um kein Abon¬≠ne¬≠ment.

§4 Zah­lungs­be­din­gun­gen

4.1 Die Prei¬≠se erge¬≠ben sich aus den Anga¬≠ben der jewei¬≠li¬≠gen Pro¬≠dukt¬≠be¬≠schrei¬≠bungs¬≠sei¬≠te und / oder dem jewei¬≠li¬≠gen Bestell¬≠for¬≠mu¬≠lar. Alle ange¬≠ge¬≠be¬≠nen Prei¬≠se sind inklu¬≠si¬≠ve der jeweils zum Zeit¬≠punkt des Ver¬≠trags¬≠schlus¬≠ses gesetz¬≠lich g√ľl¬≠ti¬≠gen Mehr¬≠wert¬≠steu¬≠er. Soweit lau¬≠fen¬≠de Leis¬≠tun¬≠gen geschul¬≠det sind, ist der im Zeit¬≠punkt der F√§l¬≠lig¬≠keit der jewei¬≠li¬≠gen For¬≠de¬≠rung gel¬≠ten¬≠de Mehr¬≠wert¬≠steu¬≠er¬≠satz ent¬≠schei¬≠dend. Die Erf√ľl¬≠lung erfolgt sp√§¬≠tes¬≠tens zwei Werk¬≠ta¬≠ge nach Zah¬≠lungs¬≠ein¬≠gang.

4.2 Der Nut¬≠zer hat bei der Bestel¬≠lung daf√ľr Sor¬≠ge zu tra¬≠gen, dass die Anga¬≠ben s√§mt¬≠li¬≠cher Daten mit den gew√ľnsch¬≠ten Daten auf der Rech¬≠nung √ľber¬≠ein¬≠stim¬≠men. Nach¬≠tr√§g¬≠li¬≠che √Ąnde¬≠run¬≠gen auf Rech¬≠nun¬≠gen k√∂n¬≠nen nicht erfol¬≠gen.

4.3 Die denk­bar ein­fach GmbH kann sich Diens­ten von Dritt­un­ter­neh­men bedie­nen, um Zah­lungs­vor­gän­ge abzu­wi­ckeln. Sofern dies geschieht, wird das jeweils beauf­trag­te Unter­neh­men im Bestell­pro­zess bezeich­net. Zusätz­lich zu den all­ge­mei­nen Geschäfts­be­din­gun­gen von denk­bar ein­fach GmbH gel­ten dann die all­ge­mei­nen Geschäfts­be­din­gun­gen des beauf­trag­ten Unter­neh­mens.

4.4 Beim Kauf von Inhal­ten kann wahl­wei­se per Vorkasse/Überweisung oder Pay­Pal bezahlt wer­den. Die Belas­tung des Pay­Pal-Kon­tos erfolgt in der Regel mit Abschluss der Bestel­lung.

4.5 Alle Zah¬≠lun¬≠gen sind sofort f√§l¬≠lig. Es tritt Ver¬≠zug ein, 14 Tage nach Zustel¬≠lung oder F√§l¬≠lig¬≠keit der Rech¬≠nung oder wenn eine Abbu¬≠chung des Kauf¬≠prei¬≠ses fehl¬≠schl√§gt oder die Abbu¬≠chung vom Nut¬≠zer ohne Rechts¬≠grund stor¬≠niert wird. Fer¬≠ner kann die denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH unbe¬≠scha¬≠det aller sons¬≠ti¬≠gen Rech¬≠te den Zugriff auf Inhal¬≠te unter¬≠bin¬≠den, solan¬≠ge der Nut¬≠zer sich im Ver¬≠zug befin¬≠det. Ist der Nut¬≠zer im Ver¬≠zug, ist die denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH berech¬≠tigt, den Kauf zu stor¬≠nie¬≠ren und die bei¬≠der¬≠seits emp¬≠fan¬≠ge¬≠nen Leis¬≠tun¬≠gen zur√ľck zu gew√§h¬≠ren.

4.6 Die denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH ger√§t erst dann in Ver¬≠zug, wenn der Nut¬≠zer schrift¬≠lich eine Nach¬≠frist von min¬≠des¬≠tens 7 Tagen gesetzt hat. In die¬≠sem Fall hat der Nut¬≠zer h√∂chs¬≠tens einen Anspruch auf die R√ľck¬≠erstat¬≠tung des gesam¬≠ten Rech¬≠nungs¬≠be¬≠trags der vom Ver¬≠zug betrof¬≠fe¬≠nen Leis¬≠tung. Dar¬≠√ľber hin¬≠aus¬≠ge¬≠hen¬≠de Anspr√ľ¬≠che, ins¬≠be¬≠son¬≠de¬≠re Scha¬≠dens¬≠er¬≠satz¬≠an¬≠spr√ľ¬≠che sind aus¬≠ge¬≠schlos¬≠sen. Der Nut¬≠zer ist nicht berech¬≠tigt, Zah¬≠lun¬≠gen zur√ľck¬≠zu¬≠hal¬≠ten, sofern ihm nicht ein gesetz¬≠li¬≠ches Zur√ľck¬≠be¬≠hal¬≠tungs¬≠recht zusteht.

§5 Beleh­rung zum Wider­rufs­recht

‚Äď Wider¬≠rufs¬≠be¬≠leh¬≠rung ‚Äď

5.1 Wider­rufs­recht

Sie haben das Recht, bin¬≠nen vier¬≠zehn Tagen ohne Anga¬≠be von Gr√ľn¬≠den die¬≠sen Ver¬≠trag zu wider¬≠ru¬≠fen.

Die Wider¬≠rufs¬≠frist betr√§gt vier¬≠zehn Tage ab dem Tag des Ver¬≠trags¬≠ab¬≠schlus¬≠ses. Um Ihr Wider¬≠rufs¬≠recht aus¬≠zu¬≠√ľben, m√ľs¬≠sen Sie uns (denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH, August-Wil¬≠helm-K√ľhn¬≠holz-Str. 5, 26135 Olden¬≠burg, Tel. 0160/96304350, E-Mail: info@lope.app) mit¬≠tels einer ein¬≠deu¬≠ti¬≠gen Erkl√§¬≠rung (z. B. ein mit der Post ver¬≠sand¬≠ter Brief oder E-Mail) √ľber Ihren Ent¬≠schluss, die¬≠sen Ver¬≠trag zu wider¬≠ru¬≠fen, infor¬≠mie¬≠ren. Sie k√∂n¬≠nen daf√ľr das bei¬≠gef√ľg¬≠te Mus¬≠ter-Wider¬≠rufs¬≠for¬≠mu¬≠lar ver¬≠wen¬≠den, das jedoch nicht vor¬≠ge¬≠schrie¬≠ben ist.

Zur Wah¬≠rung der Wider¬≠rufs¬≠frist reicht es aus, dass Sie die Mit¬≠tei¬≠lung √ľber die Aus¬≠√ľbung des Wider¬≠rufs¬≠rechts vor Ablauf der Wider¬≠rufs¬≠frist absen¬≠den.

5.2 Fol­gen des Wider­rufs

Wenn Sie die¬≠sen Ver¬≠trag wider¬≠ru¬≠fen, haben wir Ihnen alle Zah¬≠lun¬≠gen, die wir von Ihnen erhal¬≠ten haben, ein¬≠schlie√ü¬≠lich der Lie¬≠fer¬≠kos¬≠ten (mit Aus¬≠nah¬≠me der zus√§tz¬≠li¬≠chen Kos¬≠ten, die sich dar¬≠aus erge¬≠ben, dass Sie eine ande¬≠re Art der Lie¬≠fe¬≠rung als die von uns ange¬≠bo¬≠te¬≠ne, g√ľns¬≠tigs¬≠te Stan¬≠dard¬≠lie¬≠fe¬≠rung gew√§hlt haben), unver¬≠z√ľg¬≠lich und sp√§¬≠tes¬≠tens bin¬≠nen vier¬≠zehn Tagen ab dem Tag zur√ľck¬≠zu¬≠zah¬≠len, an dem die Mit¬≠tei¬≠lung √ľber Ihren Wider¬≠ruf die¬≠ses Ver¬≠trags bei uns ein¬≠ge¬≠gan¬≠gen ist. F√ľr die¬≠se R√ľck¬≠zah¬≠lung ver¬≠wen¬≠den wir das¬≠sel¬≠be Zah¬≠lungs¬≠mit¬≠tel, das Sie bei der urspr√ľng¬≠li¬≠chen Trans¬≠ak¬≠ti¬≠on ein¬≠ge¬≠setzt haben, es sei denn, mit Ihnen wur¬≠de aus¬≠dr√ľck¬≠lich etwas ande¬≠res ver¬≠ein¬≠bart; in kei¬≠nem Fall wer¬≠den Ihnen wegen die¬≠ser R√ľck¬≠zah¬≠lung Ent¬≠gel¬≠te berech¬≠net.

5.3 Beson­de­re Hin­wei­se

Ihr Wider¬≠rufs¬≠recht erlischt vor¬≠zei¬≠tig, wenn der Ver¬≠trag von bei¬≠den Sei¬≠ten auf Ihren aus¬≠dr√ľck¬≠li¬≠chen Wunsch voll¬≠st√§n¬≠dig erf√ľllt ist, bevor Sie Ihr Wider¬≠rufs¬≠recht aus¬≠ge¬≠√ľbt haben.

5.4 Aus­schluss des Wider­rufs­rechts

Das Wider¬≠rufs¬≠recht besteht nicht, wenn Sie Unter¬≠neh¬≠mer gem√§√ü ¬ß 14 Abs. 1 BGB sind und Sie in Aus¬≠√ľbung ihrer gewerb¬≠li¬≠chen oder selb¬≠st√§n¬≠di¬≠gen T√§tig¬≠keit han¬≠deln.

5.5 Mus­ter-Wider­rufs­for­mu­lar

(Wenn Sie den Ver¬≠trag wider¬≠ru¬≠fen wol¬≠len, dann k√∂n¬≠nen Sie die¬≠ses For¬≠mu¬≠lar aus¬≠f√ľl¬≠len und es z.B. per Post oder E-Mail an uns zur√ľck¬≠sen¬≠den. Sie k√∂n¬≠nen aber auch ganz form¬≠los z.B. per E-Mail oder Tel. wider¬≠ru¬≠fen.)

An denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH, August-Wil¬≠helm-K√ľhn¬≠holz-Str. 5, 26135 Olden¬≠burg, Tel. 0160/96304350, E-Mail: info@lope.app

Hier¬≠mit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abge¬≠schlos¬≠se¬≠nen Ver¬≠trag √ľber den Kauf der fol¬≠gen¬≠den Waren (*)/die Erbrin¬≠gung der fol¬≠gen¬≠den Dienst¬≠leis¬≠tung (*)

Bestellt am …………………. /erhalten am ………………….

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unter­schrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mit­tei­lung auf Papier)

Datum

(*) Unzu­tref­fen­des strei­chen.

‚Äď Ende der Wider¬≠rufs¬≠be¬≠leh¬≠rung ‚Äď

§6 Part­ner­an­ge­bo­te, Links

denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH stellt dem Nut¬≠zer m√∂g¬≠li¬≠cher¬≠wei¬≠se Links auf bzw. Inhal¬≠te von Drittsei¬≠ten und / oder Part¬≠ner¬≠an¬≠ge¬≠bo¬≠te zur Ver¬≠f√ľ¬≠gung. F√ľr die ent¬≠spre¬≠chen¬≠den Inhal¬≠te, deren Recht¬≠m√§¬≠√üig¬≠keit und Rich¬≠tig¬≠keit ist die denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH nicht ver¬≠ant¬≠wort¬≠lich. Inso¬≠fern distan¬≠ziert sich die denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH vor¬≠sorg¬≠lich von den dort ange¬≠bo¬≠te¬≠nen Inhal¬≠ten. Im √úbri¬≠gen gel¬≠ten die jewei¬≠li¬≠gen Gesch√§fts¬≠be¬≠din¬≠gun¬≠gen der Betrei¬≠ber der ver¬≠link¬≠ten Drittsei¬≠ten / Part¬≠ner¬≠an¬≠ge¬≠bo¬≠te.

§7 Copy­right

7.1 Alle Urhe¬≠ber-, Nut¬≠zungs- und sons¬≠ti¬≠gen Schutz¬≠rech¬≠te an den Inhal¬≠ten ver¬≠blei¬≠ben bei der denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH. Der Nut¬≠zer darf die Inhal¬≠te nur zu eige¬≠nen Zwe¬≠cken nut¬≠zen und ist nicht berech¬≠tigt, sie im Inter¬≠net oder auf sons¬≠ti¬≠ge Wei¬≠se Drit¬≠ten zur Ver¬≠f√ľ¬≠gung zu stel¬≠len, sei es ent¬≠gelt¬≠lich oder unent¬≠gelt¬≠lich, soweit nicht der Zweck der Inhal¬≠te dies gebie¬≠tet. Die gewerb¬≠li¬≠che Ver¬≠viel¬≠f√§l¬≠ti¬≠gung und der Wei¬≠ter¬≠ver¬≠kauf der Inhal¬≠te weder im Gan¬≠zen noch in Tei¬≠len sind aus¬≠ge¬≠schlos¬≠sen. Dem Nut¬≠zer ist es nicht gestat¬≠tet, vor¬≠han¬≠de¬≠ne Kenn¬≠zeich¬≠nun¬≠gen, Schutz¬≠recht¬≠ver¬≠mer¬≠ke oder Eigen¬≠tums¬≠hin¬≠wei¬≠se des Anbie¬≠ters in der Soft¬≠ware und in gespei¬≠cher¬≠ten Daten zu besei¬≠ti¬≠gen. Denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH ist berech¬≠tigt, auf eige¬≠ne Kos¬≠ten not¬≠wen¬≠di¬≠ge √Ąnde¬≠run¬≠gen auf¬≠grund der Schutz¬≠rechts¬≠be¬≠haup¬≠tun¬≠gen Drit¬≠ter durch¬≠zu¬≠f√ľh¬≠ren. Der Nut¬≠zer kann hier¬≠aus kei¬≠ne ver¬≠trag¬≠li¬≠chen Rech¬≠te ablei¬≠ten.

7.2 Die Daten­bank ent­hält Inhal­te von Dritt­an­bie­tern. Die­se sind geson­dert gekenn­zeich­net und unter­lie­gen den Copy­right­be­stim­mun­gen des jewei­li­gen Anbie­ters, die unter den ange­ge­be­nen Links abge­ru­fen wer­den kön­nen. Zusätz­lich zu den Copy­right­be­stim­mun­gen der denk­bar ein­fach GmbH gel­ten dann die Bestim­mun­gen des jewei­li­gen Unter­neh­mens.

7.3 Der Nut¬≠zer haf¬≠tet gegen¬≠√ľber der denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH f√ľr alle Sch√§¬≠den, die sich aus der Ver¬≠let¬≠zung der vor¬≠ge¬≠nann¬≠ten Ver¬≠pflich¬≠tun¬≠gen erge¬≠ben.

§8 Gewähr­leis­tung, Haf­tung

8.1 Die denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH wen¬≠det gr√∂√ü¬≠te Sorg¬≠falt bei der Erstel¬≠lung und Pfle¬≠ge der der Pro¬≠gram¬≠me auf. Gleich¬≠wohl kann die denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH kei¬≠ne Gew√§hr daf√ľr √ľber¬≠neh¬≠men, dass die Pro¬≠gram¬≠me f√ľr die kon¬≠kre¬≠ten Bed√ľrf¬≠nis¬≠se des Nut¬≠zers pas¬≠send und rich¬≠tig sind. Der Nut¬≠zer w√§hlt die Inhal¬≠te eigen¬≠ver¬≠ant¬≠wort¬≠lich aus und ver¬≠wen¬≠det die¬≠se eigen¬≠ver¬≠ant¬≠wort¬≠lich. Die Haf¬≠tung der denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH f√ľr die fal¬≠sche Ver¬≠wen¬≠dung der Inhal¬≠te ist aus¬≠ge¬≠schlos¬≠sen.

8.2 Die ange¬≠bo¬≠te¬≠nen Funk¬≠tio¬≠nen beru¬≠hen zum Teil auf der Nut¬≠zung des ger√§¬≠te¬≠ei¬≠ge¬≠nen Kalen¬≠ders. Wird die¬≠ser vom Nut¬≠zer nicht genutzt, k√∂n¬≠nen nicht alle Funk¬≠tio¬≠nen genutzt wer¬≠den. Unter¬≠l√§sst der Nut¬≠zer die Nut¬≠zung oder ist die¬≠ser auf¬≠grund tech¬≠ni¬≠scher Gr√ľn¬≠de nicht nutz¬≠bar und ent¬≠steht auf¬≠grund des¬≠sen ein Scha¬≠den, ist die Haf¬≠tung von denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH hier¬≠f√ľr aus¬≠ge¬≠schlos¬≠sen.

8.3 Die Haf¬≠tung von denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH ist im √úbri¬≠gen auf Vor¬≠satz und gro¬≠be Fahr¬≠l√§s¬≠sig¬≠keit beschr√§nkt. Davon aus¬≠ge¬≠nom¬≠men ist die Haf¬≠tung f√ľr Sch√§¬≠den an K√∂r¬≠per, Leben und Gesund¬≠heit, f√ľr die die gesetz¬≠li¬≠chen Haf¬≠tungs¬≠re¬≠geln unein¬≠ge¬≠schr√§nkt gel¬≠ten. Des Wei¬≠te¬≠ren steht denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH nicht f√ľr Feh¬≠ler, St√∂¬≠run¬≠gen oder Sch√§¬≠den ein, die auf unsach¬≠ge¬≠m√§¬≠√üe Bedie¬≠nung, Ver¬≠wen¬≠dung unge¬≠eig¬≠ne¬≠ter Betriebs¬≠mit¬≠tel oder un√ľb¬≠li¬≠che Betriebs¬≠be¬≠din¬≠gun¬≠gen zur√ľck¬≠zu¬≠f√ľh¬≠ren sind.

8.4 Feh­ler in EDV Pro­gram­men kön­nen nach dem Stand der Tech­nik und unter Auf­wen­dung größ­ter Sorg­falt nie­mals voll­kom­men aus­ge­schlos­sen wer­den. Der Nut­zer nimmt von die­sem Umstand hier­mit Kennt­nis.

8.5 Soll¬≠ten M√§n¬≠gel auf¬≠tre¬≠ten, unter¬≠rich¬≠tet der Nut¬≠zer denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH umge¬≠hend mit einer genau¬≠en M√§n¬≠gel¬≠be¬≠schrei¬≠bung. Wenn die¬≠se M√§n¬≠gel nicht auf feh¬≠ler¬≠haf¬≠te Bedie¬≠nung oder St√∂¬≠run¬≠gen zur√ľck¬≠zu¬≠f√ľh¬≠ren sind, die denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH nicht zu ver¬≠tre¬≠ten hat, wird denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH die M√§n¬≠gel anschlie¬≠√üend in ange¬≠mes¬≠se¬≠ner Zeit besei¬≠ti¬≠gen.

8.6 Im √úbri¬≠gen gel¬≠ten die gesetz¬≠li¬≠chen Gew√§hr¬≠leis¬≠tungs¬≠vor¬≠schrif¬≠ten. Die ver¬≠trag¬≠li¬≠che M√§n¬≠gel¬≠haf¬≠tung ist mit Abschluss des Ver¬≠tra¬≠ges auf 24 Mona¬≠te beschr√§nkt. F√ľr erfolg¬≠te M√§n¬≠gel¬≠be¬≠sei¬≠ti¬≠gungs¬≠ma√ü¬≠nah¬≠men gew√§hrt die denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH eine zus√§tz¬≠li¬≠che M√§n¬≠gel¬≠haf¬≠tung von sechs Mona¬≠ten ab dem Zeit¬≠punkt der Durch¬≠f√ľh¬≠rung.

§9 Schluss­be­stim­mun­gen

9.1 Es gilt aus­schließ­lich das Recht der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land unter Aus­schluss des Inter­na­tio­na­len Pri­vat­rechts und des UN-Kauf­rechts.

9.2 Die denk¬≠bar ein¬≠fach GmbH beh√§lt sich das Recht vor, Kun¬≠den¬≠an¬≠tr√§¬≠ge im Ein¬≠zel¬≠fall ohne Anga¬≠be von Gr√ľn¬≠den abzu¬≠leh¬≠nen.

9.3 Die denk­bar ein­fach GmbH kann die­se Ver­trags­be­din­gun­gen jeder­zeit ändern. In die­sem Fall könn­ten die jetzt auf Ihre Bestel­lung anwend­ba­ren AGB zu einem spä­te­ren Zeit­punkt nicht mehr abruf­bar sein. Sie haben die Mög­lich­keit die aktu­el­len AGB am Ende des Doku­ments zu spei­chern.

9.4 Die Nich¬≠tig¬≠keit oder Unwirk¬≠sam¬≠keit ein¬≠zel¬≠ner Bestim¬≠mun¬≠gen die¬≠ses Ver¬≠trags ber√ľh¬≠ren die G√ľl¬≠tig¬≠keit der √ľbri¬≠gen Bestim¬≠mun¬≠gen nicht. Sie haben nicht die die Nich¬≠tig¬≠keit oder Unwirk¬≠sam¬≠keit des gesam¬≠ten Ver¬≠trags zur Fol¬≠ge. Die nich¬≠ti¬≠gen oder unwirk¬≠sa¬≠men Bestim¬≠mun¬≠gen sind so umzu¬≠deu¬≠ten, dass der mit ihnen beab¬≠sich¬≠tig¬≠te wirt¬≠schaft¬≠li¬≠che Zweck erreicht wird. Ist eine Umdeu¬≠tung nicht m√∂g¬≠lich, sind die Ver¬≠trag¬≠schlie¬≠√üen¬≠den ver¬≠pflich¬≠tet, eine Ver¬≠ein¬≠ba¬≠rung zu tref¬≠fen, die dem wirt¬≠schaft¬≠li¬≠chen Zweck der nich¬≠ti¬≠gen oder unwirk¬≠sa¬≠men Bestim¬≠mung m√∂g¬≠lichst nahe kommt.